Skip to content
SINOMEDICA LOCARNO

Medizinische Akupunktur in Locarno

Sinomedica Locarno
Via Bernardino Luini 12
6600 Locarno 
Schweiz

Tel: +41 (0) 91 751 22 17
Email: locarno@sinomedica.com

Die Öffnungszeiten
Mo, Di, Mi, Fr 08:00 - 18:30
Do 08:00 - 20:00
Sa - So Geschlossen

Wie Sie uns erreichen
Die Sinomedica Locarno ist weniger als 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt. Alternativ halten die Busse 1, 7, 311, 4, 316 in Gehweite des Gebäudes.

Sinomedica Locarno

 

locarno-location-01
locarno-location-03
locarno-location-04
locarno-location-02
locarno-location-06
locarno-location-08
DAS TEAM

Die Spezialisten von Sinomedica Locarno

Ein qualifiziertes Team, das sich ständig weiterbildet und über die neuesten Entwicklungen und Entwicklungen der verschiedenen therapeutischen Ansätze auf dem Laufenden hält. Ein 100% medizinischer Ansatz für die Akupunktur nach der Sinomedica-eigenen Behandlungsmethode. Das ist es, was Sie bei Sinomedica Locarno erwartet.
Massimo Fumagalli

Dr. med. Massimo Fumagalli, Gründer von Sinomedica, hat über 20 Jahre Erfahrung im medizinischen Bereich.
Dr. med. Fumagalli hat mehrere Abschlüsse erworben, darunter ein Medizinstudium an der Universität Basel und einen Master of Traditional Chinese Medicine am Pacific College of Oriental Medicine in New York. Er hat auch TCM an der Zhong Yi Yao Universität in Peking studiert.
Dr. med. Fumagalli hat als medizinischer Akupunkteur an Universitätskliniken in Peking und in New York gearbeitet. Derzeit ist er als medizinischer Akupunkteur im Tessin, Schweiz, tätig, während er gleichzeitig die Rolle des Vorsitzenden der Sinomedica Holding übernimmt.
Dr. med. Fumagalli treibt Sinomedica an die Spitze der wissenschaftlich fundierten medizinischen Akupunktur. Der aktuelle Forschungsschwerpunkt von Sinomedica liegt auf innovativen Behandlungen für Fettleibigkeit, die eine sehr kohlenhydratarme Diät mit Akupunktur kombinieren. Er ist Mitautor einer umfangreichen retrospektiven Studie mit über 11.000 Patienten, die jetzt in Acupuncture in Medicine" veröffentlicht wurde und auf PubMed zugänglich ist. Außerdem ist er anerkannter Mitautor einer umfassenden Literaturübersicht, die jetzt in Frontiers in Endocrinology" veröffentlicht wurde und ebenfalls auf PubMed zu finden ist.
Er spricht mehrere Sprachen fließend, darunter Italienisch, Deutsch, Englisch, Französisch und Chinesisch.

 

Zeljko Joc Dr. Med. Joc, ein Arzt, Absolvent in Anästhesie-Wiederbelebung und TCM genießt langjährige Praxis im Krankenhaus. Er kam 2011 zu Sinomedica.
Elkana C. Waarsenburg

Dr. Med. Waarsenburg ist auf tibetische Medizin und traditionelle chinesische Medizin spezialisiert. Sie ist als Hausärztin auf Palliativmedizin spezialisiert.

 
Francesco Giombini

Dr. med. Francesco Giombini ist Facharzt für Anästhesie-Schmerztherapie und Traditionelle Chinesische Medizin & Akupunktur. Er ist Experte für Präventivmedizin und Anti-Aging. Er praktiziert Akupunktur seit 2009. Mit umfangreicher Erfahrung arbeitete er als freiberuflicher Arzt in der Region Umbrien und war von 2018 bis 2021 als Akupunkteur und Anästhesist tätig. Zuvor hatte er eine langfristige Position als Medizinischer Leiter Stufe I für Anästhesie und Wiederbelebung im Krankenhaus Città di Castello inne. Derzeit praktiziert er als Akupunkteur in den Sinomedica-Zentren in Locarno und Lugano. Er verfügt über eine vielfältige Ausbildung, einschließlich Abschlüsse in Medizin und Chirurgie, Spezialisierung in Anästhesie und Wiederbelebung sowie Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin und Akupunktur. Er ist Mitglied verschiedener medizinischer Organisationen in der Schweiz.

Giulia Fornai

Dr. med. Giulia Fornai ist seit 2023 bei Sinomedica tätig.
Sie schloss ihr Studium an der medizinischen Fakultät der Universität Siena im Oktober 2017 mit einer Dissertation zum Thema "Kardiovaskuläre Komplikationen bei der Pagetschen Knochenerkrankung" unter der Leitung von Prof. Luigi Gennari ab.
Sie absolvierte ein zweijähriges Praktikum in der Abteilung für Medizin-Chirurgie und Neurowissenschaften der Azienda Ospedaliera Universitaria Senese und arbeitete gleichzeitig als Allgemeinmedizinerin und als Ärztin im Bereitschaftsdienst.
Seit 2018 arbeitet sie als Ärztin für Chirurgie und Akupunktur.
Im Jahr 2020 vertiefte sie ihre Kenntnisse in traditioneller chinesischer Medizin durch die Zusammenarbeit mit Dr. F. Cracolici, Vizepräsident der WFAS, Akupunkteur und Leiter der Schule für traditionelle Akupunktur in Florenz. Während dieser Zeit sammelte sie wertvolle klinische Erfahrungen in der integrierten Onkologieabteilung des Krankenhauses Alta Val d'Elsa.
Seit 2021 ist Dr. Fornai Mitglied des wissenschaftlichen Ausschusses von AMAT, der toskanischen Akupunkturvereinigung Aps. Sie ist Lehrerin und Praktikerin für Yoga-Gymnastik und Vitalmeditation 2. Stufe, holistische Schule Ananda Ashram, Tuttoèvita-Ausbildung, CSEN. Biorisonance-Operatorin nach Paul Schmidt ab März 2022, Ausbildung an der Università Popolare BioMed, Vicenza.

DAS TEAM

Der Spezialist von Sinomedica Locarno

Die Akupunktur-Fachpersonen von Sinomedica Locarno sind alle auf die traditionelle chinesische Medizin spezialisiert und verfügen über einen Abschluss in westlicher Medizin. Sie zeichnen sich durch eine Reihe von Kompetenzen und ein Sachverständnis in medizinischer Akupunktur aus, die einmalig sind.

Massimo Fumagalli

Dr. Med. Fumagalli, Gründer von Sinomedica und Absolvent der Medizin an der Universität Basel, setzte seine Ausbildung in TCM in China und den USA fort. Er unterrichtet seit mehr als 7 Jahren auf diesem Gebiet.

Zeljko Joc

Dr. Med. Joc, ein Arzt, Absolvent in Anästhesie-Wiederbelebung und TCM genießt langjährige Praxis im Krankenhaus. Er kam 2011 zu Sinomedica.

Elkana C. Waarsenburg

Dr. Med. Waarsenburg ist auf tibetische Medizin und traditionelle chinesische Medizin spezialisiert. Sie ist als Hausärztin auf Palliativmedizin spezialisiert.

Alan Cortesi

Dr. Cortesi schloss sein Medizinstudium im Jahr 2015 ab. Cortesi wurde 2021 zum Allgemeinmediziner und 2023 zum Facharzt für Allgemeine Innere Medizin ernannt. Er praktiziert die medizinische Akupunktur mit großem Interesse und Eifer.

Francesco Giombini

Dr. Med. Giombini, Spezialist für Anästhesie-Rehabilitation und für traditionelle chinesische Medizin und Akupunktur. Er praktiziert Akupunktur seit 2009. 

Unsere Patienten bezeugen

 

 

Welche Pathologien werden durch medizinische Akupunktur behandelt?

Übergewicht und Fettleibigkeit

Akupunktur stellt das natürliche Gleichgewicht des Körpers wieder her, indem sie einen Einfluss auf das endokrine System ausübt, das es reguliert,und damit hilft, das Hungergefühl zu reduzieren. Mehr als 20 Jahre Forschung und wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Sinomedica®-Programm, das wöchentliche Akupunktursitzungen und eine Diät kombiniert, Patienten dabei effektiv hilft, ihr Idealgewicht zu erreichen, ohne hungern zu müssen.

Stress, Angstzustände und Burnout

Bei stressbedingten Symptomen wie Schlafstörungen, Angst- und Konzentrationsstörungen, aber auch bei schweren Erkrankungen wie Burnout und Depressionen hilft Akupunktur wesentlich, die Symptome zu lindern und für ein besseres Gleichgewicht zu sorgen. Im Allgemeinen fühlt man sich besser und entspannter, wodurch die Lebensqualität verbessert wird.

Schmerzen

Akupunktur wirkt als natürliches Schmerzmittel ohne Nebenwirkungen. Sie ist bei der Behandlung vieler chronischer Schmerzzustände wirksam: postoperative Schmerzen, Kopfschmerzen und Migräne, Nackenschmerzen, chronische Rückenschmerzen, starke Regelschmerzen (Dysmenorrhoe), Kniegelenksarthrose, Krebsschmerzen, Geburtsschmerzen, akute Kreuzschmerzen, Fibromyalgie und Karpaltunnelsyndrom.

Integrative Onkologie

Als unterstützende Behandlung bei Krebserkrankungen reduziert die Akupunktur Nebenwirkungen durch Chemo- und Strahlentherapie (Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen, Angst und Müdigkeit), hilft, eine schwierige Situation psychisch besser zu bewältigen und das seelische und körperliche Gleichgewicht wiederherzustellen.

Gesundheit der Frau

Akupunktur ist nützlich, um die Lebensqualität von Frauen in jeder Lebensphase zu verbessern, und bringt Verbesserungen bei Menstruationsschmerzen, unregelmässigem Zyklus, prämenstruellem Syndrom, Endometriose, polyzystischem Ovarialsyndrom, Schwangerschaftsbeschwerden, Wochenbettdepression und Wechseljahresbeschwerden.

Weitere

Unterstützende Behandlung von Gastroenterologie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO) und Atemwegserkrankungen, Durchblutungsstörungen, Rheumatologie und Erkrankungen des Bewegungsapparates, Dermatologie, Endokrinologie sowie Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen, Urologie und sexuelle Dysfunktion, Pädiatrie, Chirurgie und Kardiologie.

Sinomedica für Sie

Sinomedica steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und die beste Lösung für Sie zu finden!